Top
Foto: I. Peters

Spanisch

¿Quieres hablar español?

Spanisch als zweite oder dritte Fremdsprache – neue Option seit 2019

Seit Sommer 2019 könnt ihr von der 6. bis zur 10. Klasse Spanisch als zweite Fremdsprache verbindlich für fünf Jahre wählen. Unabhängig von der Wahl der zweiten Fremdsprache bleibt ihr in eurem Klassenverband, denn der Sprachunterricht wird als Kurssystem organisiert.

Wie bisher könnt ihr Spanisch zudem ab der 8. Klasse im Rahmen des Wahlpflichtbereichs der Mittelstufe wählen. Damit erhalten alle Schüler*innen die Gelegenheit, die Weltsprache Spanisch zu erlernen. Der Unterricht erfolgt in Jahrgang 8 mit vier und in den Jahrgängen 9 und 10 mit drei Wochenstunden und ist bis Jahrgang 10 verbindlich. Wer seine Vorlieben und Stärken in den Sprachen hat, eröffnet sich mit der Wahl des Fachs Spanisch als dritte Fremdsprache die Möglichkeit, diese Stärken für die weitere Schul- und Berufslaufbahn zu nutzen.

In der 10. Klasse bieten wir interessierten Schüler*innen eine Vorbereitung auf das international anerkannte spanische Sprachdiplom DELE an.

In der Oberstufe kann Spanisch als weitergeführte Fremdsprache und als Abitur-Prüfungsfach weiter belegt werden, sofern ausreichend Schüler*innen dies wählen.